angelika kerschhaggl-linder

visuelle orthoptische rehabilitation

Zentral bedingte Sehstörungen (cvi - cerebral visual impairment) können bei der ophthalmologischen Standarduntersuchung und der orthoptischen Zusatzuntersuchung abgeklärt und auch gut therapiert werden. Die Differentialdiagnose der Lernprobleme umfasst aber auch zentral bedingte Sehstörungen und die Legasthenie/Teilleistungsschwächen.